AlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtext

WELTMEISTERSCHAFTEN in Santiago de Chile

Amelie Lücke vom Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. vertritt Team Deutschland

Die Thüringer Karatemädels sind stark vertreten

Es geht in die heiße Phase!
Unsere WM-Qualifizierte Amelie Lücke wird am Freitag Team Deutschland in der Kategorie U18 +59kg vertreten.
Bereits am Samstag begab sich das Nationalteam auf den Weg; die letzten Tage wurden noch einmal intensiv zur Vorbereitung genutzt.

Wir drücken die Daumen!

Die aktuellen äußeren Umstände in Santiago bringen leider einen bitteren Beigeschmack für die anstehende WM und die vergangenen Tage mit sich. Das Team ist jedoch sicher im Hotel untergebracht und auch organisatorisch wurde viel bewegt, um die Sicherheit vor und an den Wettkampftagen zu gewährleisten. Direkt nach ihrem Start werden alle Kämpfer/innen die Heimreise antreten.

______

LIEBE AMELIE,


wir wünschen dir, dass du trotz allem fokussiert bleiben und deine Leistungen abrufen kannst! Wir drücken dir für Freitag fest die Daumen und hoffen, dass auch das Glück 🍀 an diesem Tag auf deiner Seite ist. VIEL ERFOLG!!!

Ebenfalls wünschen wir allen weiteren Startern des Deutschen Karateverbandes gutes Gelingen und vor allem eine sichere Heimreise.
🥋

#roadtochile
Deutscher Karate Verband
Arawaza Germany
#KarateSantiago2019