AlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtextAlternativtext

Sportlerehrung des Werra-Meißner Kreises für Marlon Henze

Sportlerehrung für Marlon Henze

Im Rahmen der diesjährigen Sportlerehrung des Werra-Meißner Kreises wurde unser Karatesportler Marlon am vergangenen Freitag für seine Erfolge (u.a. Deutscher Meistertitel in diesem Jahr) und sein Engagement geehrt.
Die feierliche Veranstaltung fand in Eschwege statt und wurde von Landrat Stefan Reuß durchgeführt.

Der Bad Sooden-Allendorfer, der seit seinem Einstieg im Kinderbereich konstant Erfolge erzielen konnte, durfte diese Auszeichnung freudig in Empfang nehmen!
Herzlichen Glückwunsch und Dankeschön an dich, lieber Marlon! Ebenfalls auch an deinen Papa Thomas und Opa Lothar, die dir auch bei deinen sportlichen Aufgaben immer an der Seite stehen.

Super und weiter so!

22. Eichsfelder Sportlerehrung

Sportlerehrung des Kreissportbundes Eichsfeld

Am Mittwochabend fand die diesjährige Sportlerehrung des Kreissportbundes Eichsfeld statt.
In der Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse wurden Sportler/innen in insgesamt 11 Kategorien ausgezeichnet.

 

Auch vom Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. wurden zwei Athletinnen geehrt:

 

NACHWUCHSSPORTLERIN DES JAHRES
Amelie Lücke
(u.a. Deutsche Meisterin 2018, Landesmeisterin 2017 und 2018, 8 Podestplatzierungen bei großen internationalen Turnieren innerhalb Europas, Qualifikation zur EM 2019, Weltranglistenplatz 27)

 

 

 

 

 

 

 

SPORTLERIN DES JAHRES
Sarah Hunold
(u.a. Landesmeisterin 2018, 2. Platz internationales East Open 2018, 5. Platz Deutsche Meisterschaften 2018)

 

 

 

 

Wir gratulieren beiden Powermädels zu dieser Auszeichnung und freuen uns mit euch! Ihr habt es euch für den vielen Trainingsfleiß, Ehrgeiz und eure Anstrengungen verdient!
Gratulation geht ebenfalls an die Elternteile – ohne eure unermüdliche Unterstützung und euren Einsatz wäre das Alles nicht möglich.

Ein Dankeschön geht ebenfalls an den Kreissportbund, der wieder einmal eine rundum gelungene Festveranstaltung auf die Beine gestellt hat.

 

 

FRÜHE VORSÄTZE WERDEN BELOHNT! ➔ aktuelles Angebot

+ + + FRÜHE VORSÄTZE

WERDEN BELOHNT!!! + + +


Ab morgen gilt unser aktuelles Angebot!
Für alle, die sich nicht nur gedanklich Ziele setzen, sondern sie auch erreichen wollen 💪.

Egal ob Fitnesskurse oder Gerätepark – wer ab dem 15. November Mitglied in unserem Sportzentrum wird, trainiert im Januar komplett kostenfrei!

Weitere Infos zu den einzelnen Kursen findet ihr auf unserer Homepage  & ihr bekommt sie auch gern von uns persönlich.

Unsere Starter bei den Deutschen Meisterschaften

Wir drücken unseren Startern für den morgigen Wettkampftag in Ilsenburg fest die Daumen!

Unser Quartett konnte sich im Vorfeld für diese Meisterschaften qualifizieren. Der Verein wünscht ihnen und allen weiteren thüringer Athleten viel Erfolg, einen kühlen Kopf und das nötige Quentchen Glück für die anstehenden Kampfbegegnungen!

Auf geht’s! 🙂

Förderpreis des Kreissportbundes

Ken Budo Heiligenstadt e.V. erhält Förderpreis vom Kreissportbund Eichsfeld

 

Im Rahmen des Kreissporttages am vergangenen Freitag erhielt der Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. eine Auszeichnung.

Der Kreissportbund Eichsfeld ehrte insgesamt 5 Vereine für sehr gute Vereinsarbeit mit einem Förderpreis.
Wir freuen uns und sind stolz, dass wir diese Ehrung in Empfang nehmen durften!

 

WIR SAGEN DANKESCHÖN FÜR DIESE TOLLE AUSZEICHNUNG!

 

+ + + Neuer Rehakurs ab NOVEMBER + + +

Ab dem 5. November bietet das Sportzentrum Ken Budo Heiligenstadt als Übungsstätte des Rehasportverbandes ,,Reha-Sport-Bildung e.V.“ einen neuen Kurs für Krankheitsbilder im Bereich Orthopädie an. Dieser Kurs wird von der gesetzlichen Krankenkasse oder auch Rentenversicherung übernommen.

 

Interessenten können mit Kräftigung, Mobilisation und verschiedenen Bewegungsformen ihr Wohlbefinden sowie die Konstitution verbessern. Der Kurs findet ab dem 05.11.2018 immer montags von 10:30-11:15 Uhr im Sportzentrum Ken Budo im Steingraben 13 in Heiligenstadt statt. Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich ein vom Hausarzt ausgestelltes „Rehasportrezept“ (Muster 56) und die Bewilligung Ihrer Krankenkasse.

 

Anfragen können Sie gern auch per E-Mail (info@kenbudosports.de) oder telefonisch unter 03606 / 618326 stellen.

 

Selbstverteidigungs-Workshop im November

Selbstverteidigungs-Workshop im

Sportzentrum Ken Budo

Am 17. November 2018 bietet das Sportzentrum Ken Budo in Heiligenstadt einen Workshop im Bereich Selbstverteidigung an.

Bei diesem Workshop geht es um das Erlernen von effektiven Lösungen für die erfolgreiche Bewältigung bei Konfrontationen mit Stichwaffen. Die Teilnahme benötigt keine Vorkenntnisse,  ist ab 15 Jahren möglich und sowohl für Frauen als auch Männer geeignet.

Der Workshop findet von 10.00 – 16.00 Uhr statt.

 

 

Voranmeldung: 

  • persönlich im Sportzentrum (Steingraben 13, 37308 Heiligenstadt)
  • per Telefon: 03606 / 61 83 26
  • per E-Mail:  info@kenbudosports.de

Für Mitglieder des Sportzentrums beträgt die Teilnahmegebühr 20, – € , für Nichtmitglieder 35, – €. Der Ausrichter und Veranstalter übernimmt keine Haftung jeglicher Art. Mit Teilnahme an der Veranstaltung wird das Einverständnis zur späteren Veröffentlichung von Bildmaterial gestattet.

Instructor:
Dr. Ken Oesterreich (Chief Instructor Todd Group Germany)

Selbstschutz & Nahkampftrainer / Polizeifortbilder für spezielle Selbstverteidigung und Verbringungstechniken

Er ist offizieller, europäischer Repräsentant des weltweit größten Trainernetzwerks „Todd Group“ für polizeiliche und militärische Zugriffslösungen mit regelmäßigen Arbeitsaufenthalten in Großbritannien, Neuseeland und Tansania.

Gelungene 6. Eichsfeld-Open

Ken Budo Heiligenstadt e.V. zum sechsten Mal Ausrichter der Eichsfeld-Open

Karate-Turnier zieht internationale Beteiligung nach Heiligenstadt

Am Samstag, den 01.09.2018, durfte der Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. 290 Teilnehmer aus 40 Vereinen in der Dreifelderhalle begrüßen. Der mittlerweile international besetzte Wettkampf ,,Eichsfeld-Open“ wurde in diesem Jahr zum sechsten Mal ausgerichtet und zog erneut Teilnehmer aus Deutschland (u.a Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein), den Niederlanden und Polen zu sich.

454 Starts mussten an diesem Tag untergebracht werden; dank langer vorheriger Organisation konnten spannende Begegnungen stattfinden.

 

In den Kategorien Kata (Formlauf) und Kumite (Zweikampf) bestritten Karateka der U8 bis Ü35 ihre Kämpfe und stellten ihr Können nach der Sommerpause unter Beweis. Da Karate (Stilrichtung Shotokan) eine Halbkontaktsportart ist, sind selbst leichte Kontakte am Kopf im Kinder- und Schülerbereich tabu; die Karateka müssen ihre Kraft genau kontrollieren können, um die Technik vorher abzustoppen. Im Jugend- und Erwachsenenbereich sind leichte Kontakte erlaubt.

Auf insgesamt 4 Tatamis (Kampfflächen) wurden die Begegnungen am Samstag ausgeführt. Währenddessen konnte man viele spannende und schnelle Kämpfe beobachten. Auch in diesem Jahr gab es Kategorien für Menschen mit Handicap. So konnten Karateka sowohl mit geistigen Behinderungen als auch Rollstuhlfahrer (Cerebralparese) das Erlernte auf dem Turnier präsentieren.

 

Insgesamt konnte der Verein mit 6 Gold-, 8 Silber- und 17 Bronzemedaillen Platz 4 in der Gesamtwertung belegen. Erstplatzierte des Heiligenstädter Vereins an diesem Tag waren:  Marlon Henze (U16 -57kg), Marcin Vögle (U14 -38kg), Madita Weber (U14 -44kg), Maja Löffelholz (U12 -30kg), Sarah Hunold (U21 -68kg) und das Team U10 mit Vitali Sprengel, Pascal Göbel und Tim Niederelz.

Trainer Peter Friedensohn war zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge bei diesem Turnier, für einige junge Teilnehmer war es ihr Wettkampfdebüt.

 

Großer Dank gilt allen Helfern, Elternteilen und Teilnehmern, die diese Veranstaltung ermöglicht haben. Für die finanzielle und materielle Unterstützung möchten wir uns recht herzlich bei unseren Sponsoren ,,LEOMA und Partner“ ,,EicDevCon UG“, ,,PAW – Plakat- & Außenwerbung“ , Thomas Mittner sowie beim Landkreis Eichsfeld, insbesondere bei Herrn Kruse vom Schul- und Sportamt, bedanken! Ebenso Danke an Herrn Bischof (Hausmeister), Vico Köhler (Tsunami-Sport) und der ,,dm-drogerie markt GmbH“  für die gute Zusammenarbeit an dem Tag.

 

SAVE THE DATE:

 

 

SOMMERFEST des Sportzentrums Ken Budo

 Alle Mitglieder, Familienangehörige, Freunde & Bekannte sind herzlich zu unserem diesjährigen Sommerfest eingeladen!

Wir starten den Tag mit unserem vereinsinternen Turnier, bei dem gerade auch der Karate-Nachwuchs einmal Wettkampfluft schnuppern kann.

Ab Nachmittag wartet auf die Kinder ein buntes Spiel- & Spaßprogramm (Spielstationen, Kinderschminken etc.), die Siegerehrung des Turniers sowie die Tanzaufführung der Trainingsgruppe ,Kids Move‘.

 

 

 

 

 

Gegen Abend geht unser Kraft- & Ausdauerwettkampf in die 2. Runde – beim ,Parcour of strength‘ warten wieder interessante Herausforderungen auf die Teilnehmer. Die genauen Stationen werden in Kürze bekanntgegeben.

Anschließend wird der Abend mit kühlen Getränken, Musik & guter Laune seinen Lauf nehmen. Wir freuen uns! 🙂

______________________________

SONDERAKTION:
Wer am Tag des Sommerfestes Mitglied im Sportzentrum wird, trainiert den ersten vollen Monat kostenfrei!

 

Bestandene Step-Aerobic Lizenzprüfung

 

 

Wir freuen uns sehr mit unserer Trainerin Lisa, die am vergangenen Wochenende ihre Lizenzprüfung im Bereich Step-Aerobic bestanden hat!

Herzlichen Glückwunsch!